Die Elaphiten

Die Elaphiten

 Elafiti oder die Elaphitischen Inseln sind ein kleiner Archipel, die aus mehreren Inseln bestehen, die sich nordwestlich von Dubrovnik erstrecken

Elafiti oder die Elaphitischen Inseln sind ein kleiner Archipel, die aus mehreren Inseln bestehen, die sich nordwestlich von Dubrovnik erstrecken. Die Elafiti haben eine Gesamtfläche von ca. 30 Quadratkilometern und eine Bevölkerung von 1000 Einwohnern. Die Inseln sind mit typischer mediterraner Vegetation bedeckt und ziehen während der Sommertouristensaison aufgrund ihrer unberührten Strände und Landschaften eine große Anzahl von Touristen an. Nur drei große Inseln sind dauerhaft bewohnt und unterstützen jeweils eine bescheidene Tourismusindustrie. Sie sind durch tägliche Fährverbindungen von Dubrovnik mit dem Festland verbunden.

Šipan - die am weitesten entfernte und größte Elaphitische Insel mit einer Fläche von 15,8 km2 und einer Bevölkerung von 436 Einwohnern. Es hat zwei Siedlungen, Šipanska Luka und Suđurađ, und zwei reguläre Fährlinien Jadrolinija.

Koločep - die nächstgelegene Insel zu Dubrovnik, 5 km vom Hafen von Gruž entfernt. Es diente als wichtiger Ort für den Schiffbau in der Zeit der Republik Ragus. Es ist eine der südlichsten dauerhaft bewohnten kroatischen Inseln mit 294 Einwohnern. Es hat sieben vorromanische Kirchen aus der Zeit der kroatischen Könige vom 9. bis 11. Jahrhundert.

Lopud - die zweitgrößte Insel und am bekanntesten für seine Sandstrände- liegt zwischen Šipan und Koločep. Es verfügt über eine gut ausgebaute touristische Infrastruktur, darunter das Hotel Lafodia in Lopud.

Restaurants

Villa Rose
Villa Rose

Villa Rose

Anchorages

Island Olipa

Island Olipa

We use cookies to provide high quality service experience to our clients and full functionality of our website. By continuing to use our website without changing your cookie settings, you agree to our use of cookies in accordance with our Cookies Policy
Go Top