FAQ

1. Wie sieht es bezüglich der Kommunikationsmöglichkeiten aus, gibt es Verbindungen an Bord?

Unsere Segelyachten verfügen über Laptops mit WiFi Internetanschluss. Außerdem gibt es an Bord Konverter 220V/12V, so dass Ihre Telefone während des Segelns aufgeladen werden können und Sie somit nicht auf Landstrom warten müssen.

2. Wie kann ich Wettervorhersagen anfragen?

Beim Check-In informiert Sie unser Team über die 7-tägige Segel-Prognose. Außerdem können Sie Prognosen für Segler im Internet einholen. Normalerweise finden Sie diese Informationen in mehreren Sprachen auch auf dem Schwarzen Brett in den Yachthäfen. Natürlich können Sie stets unsere Basis anrufen, aber normalerweise werden Wetter-vorhersagen im Radio und VHF übertragen.

3. Gibt es eine Sicherheitsausrüstung für Kinder?

In unserer Basis gibt es Rettungswesten für Kinder. Lassen Sie uns die Größe (Gewicht) der Kinder und Anzahl der benötigten Rettungswesten wissen. Des weiteren stellen wir Ihnen auch gerne ein Sicherheitsnetz zur Verfügung, welches aber im Voraus angefragt werden muss.

4. Gibt es Rettungswesten und andere Sicherheitsausrüstungen an Bord?

Die gesamte Sicherheitsausrüstun,g der über Dalmatia Charter gemieteten Segelyachten, übertreffen die in Kroatien gültigen Gesundheits- und Sicherheitsbestimmungen. Dazu gehören genehmigte Rettungswesten, Geschirre, Rettungsinsel, VHF, beleuchtete Bojen, Notsignale, Feuerlöscher und vieles mehr.

5. Verfügen die Segelboote über alle Küchenutensilien, die notwendig sind, um Gerichte an Bord zuzubereiten?

Die Anzahl von Geschirr und Besteck entspricht der maximalen Personenkapazität an Bord. Utensilien, die Ihnen die Zubereitung einfacher Mahlzeiten ermöglicht stehen ebenfalls zur Verfügung, wie auch ein Dosenöffner und Korkenzieher. Wenn Sie weitere Wünsche haben, dann lassen Sie es uns bitte im Voraus wissen.

6. Mit welchen Kosten müssen wir beim Aufenthalt in den Häfen und Marinas rechnen?

Die Marinakosten betragen in der Regel etwa 50-100 Euro pro Nacht. Dies ist von der Länge der Segelyacht (d.h. für eine 12 m lange Segelyacht liegen die Kosten bei 57 € pro Nacht) abhängig. Einige Häfen und die meisten Ankerplätze sind kostenlos.

7. Stehen Reinigunsmittel an Bord zu Verfügung?

Reinigungsmittel wie z.B. Spülmittel und Oberflächenreiniger und weitere Produkte können gegen eine kleine Gebühr an Bord bereitgestellt werden.

8. Soll ich Bettzeug und Handtücher mitnehmen?

Alle Segelboote sind mit Bettwäsche ausgestattet. Die Kosten für Handtücher (2 pro Satz), betragen 5 € pro Set und müssen vor Charterbeginn oder zumindest beim Check-in angefragt werden.

9. Steht weiteres Zubehör, wie z.B. Schnorchel an Bord zur Verfügung?

Schnorchel-und Angelausrüstungen gehören nicht zu den Standardgeräten auf Segelbooten. In den Yachthäfen gibt es Geschäfte, wo diese erworben werden können. Sie können auch in die Bereitstellungsliste hinzugefügt werden.

10. Besteht die Möglichkeit seine Wäsche zu waschen?

Es gibt Waschgelegenheiten in jedem Hafen und die Kosten betragen insgesamt für Waschen und Trocknen in der Regel ca. 5-7 EUR.

11. Welche elektronische Ausrüstung darf ich mitnehmen?

Es ist nicht sinnvoll eine große Anzahl elektrischer Geräte mitzunehmen, da Elektrizität nicht im Überfluss zur Verfügung steht. Die Stromstärke beträgt 220V, 50Hz. In Kroatien werden die-europäischen 2-Punkt-Standardstecker verwendet. Unsere Segelyachten verfügen über eine Stromstärke von bis 300V (ausreichend für Handys, Digitalkameras, Laptops, etc.), während in den Yachthäfen Landstrom ( 220V) zur Verfügung steht.

12. Welche Art von Gepäck soll ich mitnehmen?

Eine weiche Reisetasche ist leichter an Bord unterzubringen. Ein Koffer, nimmt zu viel Platz an Bord ein.

13. Welche Bekleidung werde ich benötigen, gibt es bestimmte Anforderungen für das Segeln?

Das Tragen von Trainingsanzügen kann kalte Füße an Bord verhindern. Vermeiden Sie es, viel Gepäck mitzunehmen, da es zu viel Platz an Bord einnimmt und ohnehin während der Reise nicht genützt wird.

14. Welchen Sonnenschutz benötige ich in Kroatien?

In der Sommersaison beträgt die durchschnittliche Temperatur 33 °C und obwohl alle unsere Segelyachten Bimini haben, ist es äußerst wichtig Sun Blocker zu verwenden. Auch bietet ein Sonnenhut, den man anfeuchten kann, eine gute Abkühlung.

15. Benötige ich wasserdichte Bekleidung?

An regnerischen Tagen ist imprägnierte Kleidung sehr nützlich, dies ist aber in den Sommermonaten in Kroatien eher selten. Die Kleidung ist auch gut geeignet um vor potenziellen Windstößen zu schützen.

16. Welche Währung benötige ich in Kroatien?

Die nationale Währung in Kroatien ist Kuna (HRK). Euros werden in den meisten Betrieben akzeptiert, aber nicht überall, so ist es gut, kroatische Währung bei sich zu haben. Es gibt sehr viele Geldautomaten, an denen Sie Kunas mit Ihrer Visa / Switch etc. abheben können.

17. Ist die Verpflegung inbegriffen, können Nahrungsmittel bei der Ankunft bereitgestellt werden?

Das Essen ist nicht im Preis enthalten. Dennoch können wir für Sie Vorräte organisieren, wenn Sie uns im Voraus eine Einkaufsliste zusenden. Außerdem gibt es einen Supermarkt in der Marina.

18. Wer holt mich vom Flughafen ab?

Sie können einen Transfer über uns organisieren. Alles, was Sie tun müssen, ist uns, Ihre Flugdaten und Personenanzahl mitzuteilen und wir erledigen den Rest für Sie. Ein Auto oder Van wird dann am Flughafen auf Sie warten.

19. Müssen wir während des Segeltourns für das Essen des Skippers aufkommen?

Ja, Ihre Gruppe ist für die Verpflegung des Skippers verantwortlich, egal ob Sie ihre Mahlzeiten im Restaurant oder an Bord einnehmen.

20. Besteht die Möglicheit ein Boot an einem anderen Tag als Samstag zu mieten?

Das Mieten unserer Segelboote ist wie bei den meisten Chartergesellschaften hier in Kroatien nur von Samstag bis Samstag möglich. Allerdings besteht im Prinzip die Möglichkeit Charter-Segelboote für einen kürzeren Zeitraum zu mieten. Dies ist aber in der Regal außerhalb der Saison.

21. Wenn wir mit einem Skipper segeln, welche Art von Skipper werden wir erhalten?

Einen kompetenten, freundlichen und Englisch sprechenden Skipper, der nicht nur sicher stellt, dass Sie sicher von Hafen zu Hafen kommen, sondern Sie auch als Reiseleiter zu den schönsten Orten führt und auf Ihren Wunsch auch als persönlicher Segellehrer fungiert.

22. Machen Sie Einführungen über das Segelboot?

Auf Wunsch erhalten Sie eine allgemeine Einweisung bei der wir Sie über die lokalen Segelreviere informieren. Es werden Fragen zur Navigation, Verankerungen, vorherrschenden Bedingungen und einem Teil der gewünschten Route beantwortet. Eine detaillierte Einweisung für das gemietete Segelboot erfolgt beim Check-in. Hier werden alle Fragen über Betriebssysteme, einschließlich Takelage, Elektrik, Wasser-Systeme, Ankerwinde, Herd, Beiboot, Außenborder und Notfall-Systeme beantwortet.

23. An welchem Tag in der Woche kann ich meinen Segelturn beginnen und beenden?

Wöchentliche Segelturns beginnen und enden in der Regel am Samstag, vor allem in der Hochsaison. Außerhalb der Saison oder in allerletzter Minute besteht die Möglichkeit, einen Segelturn für 3-4 Tage zu organisieren.

24. Welche Voraussetzungen muss ich mitbringen um eine Bareboat Segel Yacht zu mieten?

Um eine Bareboat Segelyacht in Kroatien zu chartern, müssen Sie im Besitz der notwendigen Genehmigungen sein. Die Hafenbehörden in Kroatien benötigen einen RYA Day Skipper mit VHF Qualifikationen als ausreichende Lizenz. Gleichwertige internationale Bescheinigungen werden auch von der Mehrheit der Länder in Europa akzeptiert, sowie Australien, Neuseeland, Südafrika etc.

Go Top